Frauen Union Aachen - Stadt
Frauen Union
18:36 Uhr | 23.09.2017 StartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 

Pressearchiv
19.11.2012

Mitgliederversammlung der Frauen Union Aachen mit Neuwahl der Vorsitzenden!

Maria Drews einstimmig vom Vorstand nominiert!

Foto
Die Frauen Union Aachen wählt bei der Mitgliederversammlung am 20.11.2012 eine neue Vorsitzende.
Nach fünf Jahren gibt die bisherige Vorsitzende Angela Klassmann ihr Amt ab.
Maria Drews wurde vom Vorstand der Frauen Union Aachen in der letzten Sitzung einstimmig als Kandidatin für den Vorsitz der Aachener CDU Frauen nominiert.

Brief der amtierenden Vorsitzenden


weiter
14.11.2012

Ein Etappensieg: EU-Kommission für Frauenquote in Aufsichtsräten!

Pressemitteilung der Frauen Union

Foto

„Die Entscheidung der EU-Kommission für eine Frauenquote von 40 Prozent in Aufsichtsräten börsennotierter Unternehmen ist ein Etappensieg. EU-Justizkommissarin Viviane Reding hat für diesen Gesetzentwurf gekämpft. Die Frauen Union der CDU appelliert jetzt an die Bundesregierung, im EU-Ministerrat dem Gesetz zuzustimmen“, erklärt Maria Böhmer, Vorsitzende der Frauen Union der CDU.



weiter
12.11.2012

Eine Chance vertan, echte Wahlfreiheit zu gewährleisten!

Die Frauen Union Aachen lehnt das Betreuungsgeld weiterhin ab!

Foto

Die Frauen Union Aachen bedauert die Entscheidung des Deutschen Bundestages, ab 2013 das Betreuungsgeld als reine Geldleistung einzuführen.

Mit dieser Entscheidung wird einem veralteten Frauen- und Familienbild in unserer Gesellschaft Vorschub geleistet.
Die zu Hause Betreuenden - mehrheitlich immer noch Frauen - sind dann im Alter wegen fehlender Erwerbszeiten nicht genügend abgesichert. Altersarmut ist aber schon heute eindeutig weiblich, wie der diesjährige Alterssicherungsbericht der Bundesregierung zeigt.


weiter
20.10.2012

Einladung zur Mitgliederversammlung der Frauen Union Aachen

Mit Neuwahl der Vorsitzenden!

Foto
Einladung zur Mitgliederversammlung – mit Neuwahl der Vorsitzenden!

Sehr geehrte Mitglieder der Frauen Union Aachen,

herzlich lade ich Sie ein zur Mitgliederversammlung der Frauen Union
Aachen mit Neuwahl der Vorsitzenden am

Dienstag, 20. November 2012 um 18.30 Uhr
im Karl-Arnold-Haus, Martinstraße 8, 52062 Aachen
mit Susanne Laschet, Buchhändlerin

Anmeldung bitte mit beigefügter Rückantwort, per E-Mail oder telefonisch bis zum 16.11.2012 an die angegebene Adresse!

Mit herzlichen Grüßen

Angela Klassmann
Vorsitzende der Frauen Union Aachen

Brief an die Mitglieder der Frauen Union Aachen



weiter
10.09.2012

Ulla Thönnissen neue Kreisvorsitzende der CDU Aachen - Stadt!

Die Frauen Union gratuliert der neuen Vorsitzenden zur Wahl!

Foto
Ulla Thönnissen, neue Kreisvorsitzende der CDU Aachen, im Wahlkampf mit Bundeskanzlerin Angela Merkel
Die Frauen Union Aachen gratuliert ihrem Vorstandsmitglied Ulla Thönnissen zur Wahl zur neuen Kreisvorsitzenden der CDU Aachen.
Sie wurde am 07.09.2012 auf dem 221. Kreisparteitag der CDU Aachen mit einem tollen Ergebnis zur neuen Vorsitzenden gewählt. Mit  97,4 Prozent haben die Delegierten Ulla Thönnissen ihr Vertrauen ausgesprochen. Damit hat sie eine hervorragende Startposition, um die CDU Aachen neu aufzustellen und für die kommenden Wahlkämpfe fit zu machen.
"Ich weiß, dass die CDU mehr wert ist als 26 Prozent" sagte sie bei ihrer Rede und forderte die CDU Delegierten auf, gemeinsam mit ihr den Weg der Modernisierung und Neuaufstellung der Partei zu gehen.





weiter
27.06.2012

Rentengerechtigkeit für Mütter!

Unterschriftenaktion der Frauen Union erfolgreich

Berlin, 26.06.2012

202.263 Unterschriften zur besseren Anerkennung von Kindererziehungszeiten in der Rente sind ein starkes Signal für mehr Rentengerechtigkeit für Mütter“, freut sich Maria Böhmer, Vorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschlands, anlässlich der heutigen Übergabe der Unterschriftenlisten der katholischen Frauenverbände kfd und KDFB an Bundesministerin Ursula von der Leyen durch Maria Theresia Opladen, Bundesvorsitzende der kfd, und Maria Flachsbarth, Präsidentin des KDFB.



weiter
26.06.2012

Rentengerechtigkeit für Familienarbeit leistende Frauen und Männer

Erfolgreiche Unterschriftenaktion der Frauen Union NRW

Foto

Ingrid Fischbach lobt die Unterschriftenaktion der FU NRW zur Rentengerechtigkeit für Mütter

Ein Thema, das vielen Frauen wirklich „unter den Nägeln brennt", ist die Schließung der Rentenlücke bei Müttern. Frauen, die ihre Kinder vor 1992 geboren haben, fühlen sich aufgrund der deutlich höheren Rentenzahlung für nach 1992 geborene Kinder benachteiligt. Hier ist der Gesetzgeber gefordert. 

Die Frauen-Union NRW hat deshalb eine Unterschriftenkampagne „Rentenlücke schließen - Kindererziehungszeiten stärker anerkennen" gestartet. Nicht nur Frauen und auch Männer unserer Partei haben sich mit ihrer Unterschrift unserer Rentenkampagne angeschlossen, sondern auch Mitglieder anderer Parteien. Bis zum heutigen Tage sind in nur wenigen Wochen in der Landesgeschäftsstelle der FU NRW fast 12.000 Unterschriften eingegangen.
 



weiter
26.05.2012

Unsere Erwartungen an einen neuen Landesvorsitzenden der CDU NRW!

Frauen Union Aachen zur Nominierung von Armin Laschet durch den CDU Landesvorstand

Foto

Die Frauen Union Aachen gratuliert dem Aachener Kreisvorsitzenden Armin Laschet zu seiner Nominierung als Landesvorsitzender durch den Landesvorstand der CDU NRW. Sie wünscht ihm ein gutes Wahlergebnis beim Landesparteitag am 30. Juni und eine gute Hand, um die CDU NRW aus der Krise zu führen.

Die Frauen Union Aachen erwartet vom neuen Landesvorsitzenden der CDU NRW, dass er sich in Zukunft für eine wirkliche, gleichberechtigte Teilhabe von Frauen auf allen politischen Ebenen und für ein Ende der oft existierenden Männerdominanz in den entscheidenden Gremien der Partei einsetzen wird. Nur so können wir es schaffen, dass engagierte, kompetente Frauen, die für ein hauptamtliches Mandat kandidieren, dieses auch wirklich erreichen.



weiter
14.05.2012

Landtagskandidatin Ulla Thönnissen erreicht ein respektables Ergebnis!

Die Frauen Union Aachen zum Wahlergebnis

Foto
Die Frauen Union Aachen gratuliert Ulla Thönnissen zu diesem, unter den gegebenen Voraussetzungen, guten Ergebnis von 30,9 Prozent mit 7,1 Prozent mehr Erststimmen als Zweitstimmen. Sie hat einen sehr engagierten, kämpferischen und kompetenten Wahlkampf geführt!
Die Frauen Union Aachen ist daher sehr enttäuscht, dass Ulla Thönnissen als einzige Frau im Bezirk Aachen, die für den Landtag NRW in der Stadt Aachen kandidiert hat, einen so schlechten Listenplatz hatte. Sie wird als einzige der acht Kandidaten im Bezirk Aachen unverdientermaßen nicht in den Landtag einziehen.
Die Frauen Union Aachen hätte sich ein stärkeres Aachener Engagement bei der Listenplatzierung für die Aachener Kandidatin Ulla Thönnissen im Landesvorstand der CDU NRW gewünscht.
Angela Klassmann, Vorsitzende der Frauen Union Aachen: “Wir brauchen in der CDU NRW jetzt endlich Frauen an der Spitze und wesentlich mehr Frauen in den mittleren Führungsebenen! Frauen, die durch Kompetenz, Sachorientierung und Engagement überzeugen! Und wir brauchen viel mehr Männer in der CDU NRW, die bereit sind, mit Frauen als gleichberechtigten Partnerinnen zusammenzuarbeiten!



weiter
02.05.2012

Ulla Thönnissen lädt ein: "Feierabend - Und was ist mit der Rente?"

mit Ingrid Fischbach MdB und Rudolf Henke MdB

Foto
Die Helene-Weber-Preisträgerin Ulla Thönnissen lädt Sie herzlich ein zu einem Glas Sekt mit Diskussion zum Thema Rentengerechtigkeit!

Als Referenten werden Ingrid Fischbach MdB, stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU Bundestagsfraktion und Vorsitzende der Frauen Union NRW sowie Rudolf Henke MdB, Mitglied im Gesundheitsausschuss über die Entwicklung der Rentengerechtigkeit in Deutschland sprechen.

Einladung

weiter
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.51 sec. | 22549 Visits