Frauen Union Aachen - Stadt
Frauen Union
14:10 Uhr | 23.11.2017 StartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 

Info
Drucken

Die Virtuelle Akademie der Frauen Union

Wir wollen angehende, ehrenamtliche und hauptamtliche Politikerinnen fördern:

Wir haben dieses Qualifizierungs- und Coachingkonzept für Frauen entwickelt, die sich politisch engagieren wollen oder sich bereits ehrenamtlich oder hauptamtlich in der Politik engagieren. Folgende Ausgangsituation hat uns dazu veranlasst: Trotz Quorum gelangen Frauen immer noch zu wenig in ein politisches Mandat. Viele Frauen sehen oft „gefühlt“ keine Möglichkeit, Familie, Beruf und politisches Engagement bzw. Mandat zu vereinbaren. Die Anforderungen an die Kompetenz von Politikerinnen und Politiker wachsen mit der ständig zunehmenden Aufgabenkomplexität. Dennoch wollen sich viele Frauen gern politisch engagieren!

Hier holt die Virtuelle Akademie der Frauen Union die Frauen ab.

1. Die „Virtuelle Akademie der Frauen Union“ wurde exklusiv für die weiblichen CDU Mitglieder entwickelt und konzipiert. Unser Ziel ist es, Frauen in den verschiedenen Phasen ihres politischen Werdegangs professionell und bedarfsorientiert zu begleiten, weiterzubilden und zu unterstützen. Dazu bieten wir halbjährlich nach einer Bedarfsabfrage Seminare von „Frauen für Frauen“ und eine fortlaufend aktualisierte Zusammenstellung von Seminarangeboten aus der politiknahen Stiftungs- und Institutslandschaft an. In Zukunft wird es auch e-learning Module geben; diese sind in Vorbereitung.

2. Eine Art „Navigator“, sucht für das jeweilige Bundesland die, zur Weiterbildung in methodischen, fachlichen, und sozialen Kompetenzen angebotenen Workshops und Seminare heraus. Gleichzeitig bieten Fachfrauen bedarfsorientierte Seminare für Frauen an, die sich für ein politisches Engagement, ein ehrenamtliches oder hauptamtliches Mandat weiterbilden wollen. Diese Kombination ist einzigartig und bildet das besondere Merkmal der „Virtuellen Akademie der Frauen Union“

3. In der Pilotphase bis Juni 2011 beteiligten sich die Frauen Unionen der Bundesländer Schleswig Holstein, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Baden-Württemberg. Unser Ziel: eine Beteiligung aller Landesverbände der Frauen Union bis Ende 2011.

4. Das Konzept zielt auf das Engagement der Kreis- und Bezirksebenen der Frauen Union, da auf diesen Ebenen der Bedarf real ermittelt werden kann und entsprechende Angebote bedarfsnah gemacht werden können.

Machen Sie mit, diskutieren Sie mit uns, und nutzen Sie die Angebote!

Infos unter: www.frauenunion.de
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.35 sec. | 3592 Visits